modified on 20. März 2010 at 22:14 ••• 1.846 views

Friedrichshafen 1985

Aus Bürgerwiki Bodensee

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

1985

Bedeutende Ereignisse

Am 17. Oktober 1985 wurde das Kultur- und Congress-Centrum "Graf-Zeppelin-Haus", direkt am Seeufer neben der Uferpromenade gelegen, eröffnet. Nach dem Baubeginn im Januar 1982 konnte im Oktober 1983 das Richtfest gefeiert werden. Genau 2 Jahre später erfolgte dann am 17.10.1985 die Eröffnung. Das Baugrundstück umfasst 23.400 m² mit 7.300 m² überbauter Fläche und über 30.000 m² Nutzflächen. Der Erdaushub, der damals einer der größten "Baugruben" im Ländle, betrug 130.000 m³. Der tiefste Punkt (unter Wasserspiegel) liegt bei 8,81 m). Damit der See da bleibt wo er hin gehört, wurden insgesamt 840 Bohrpfähle gesetzt, die aneinander gereiht eine Länge von 12 km ergeben würden. Die Kosten betrugen seinerzeit rd. 103 Mio. DM, davon alleine rd. 78 Mio. DM für Bau und Erschließung.

Geboren

Gestorben

Literatur

Quellen und Verweise





Whos here now:   Members 0   Guests 1   Bots & Crawlers 0